Prost, Cheers oder Chin-Chin!

 

Schon seit der griechischen Antike gibt es Rot- und Weißweine. Damals wurde nicht damit angestoßen, sondern Rotwein wurde gegen Störungen des Herz-Kreislaufsystems angewendet. Der älteste Beweis für die Weinherstellung ist eine 8000 Jahre alte Pressanlage, welche in der Nähe von Damskus gefunden wurde. In Deutschland unterscheidet man zwischen 4 Qualitätsstufen: Tafelwein, Landwein, Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (Q.b.A.) und Qualitätswein mit Prädikat (QmP).

Die wichtigsten weißen Rebsorten in Deutschland sind Riesling, Müller-Thurgau und der Silvaner. Dagegen sind die wichtigsten roten Rebsorten in Deutschland Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser. Bei uns im Onlineshop finden Sie neben einer großen Auswahl deutscher Weine, ebenfalls tolle Sorten beispielsweise aus Australien, Spanien & Südafrika.

 

Lagerung Weißwein

Im Allgemeinen lassen sich Weißweine aufgrund der wenigen Gerbstoffe nicht so lange lagern.

Der Wein sollte liegend und bewegungsarm in einem dunklen Raum (bspw. Keller) bei konstanten 10 °C bis 13 °C gelagert werden. Idealerweise sollte dieser Raum eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen.

 

Schon gewusst?

Deutschland ist ein Weißwein-Land, hier sind nur 20 % der gesamten Weinanbaufläche mit Rotwein-Reben bepflanzt. Insgesamt hat Deutschland 13 Weinbaugebiete:

Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel-Saar-Ruwer, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen, Württemberg

Davon produzieren nur 6 Weinbaugebiete Rotwein, nämlich Ahr, Baden, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen und Württemberg.

 

 

Lagerung Rotwein

Rotwein wird nach der Fasslagerung, welche zwischen ein und acht Jahren dauern kann, in Flaschen abgefüllt. Auch in der Flasche reift der Wein kontinuierlich nach. So kann ein Rotwein mit den Jahren nicht an Qualität verlieren, sondern sogar an Charakter und Geschmack gewinnen. Aber Achtung, dies gilt nicht für alle Weine.

Idealerweise lagern Sie Ihren Rotwein liegend und bewegungsarm in einem dunklen Raum bei konstanten 10 °C bis 13 °C.

Dabei sollte der Raum eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen.

 

 

 

Herstellung von Roséwein

Dass Rosé-Weine derart unterschiedlich sein können, hängt damit zusammen, dass es verschiedene Herangehensweisen bei der Vinifikation gibt; drei, um genau zu sein. Je nach Verfahren sind Farbe und Geschmack dann individuell intensiv.

Gemeinsamkeiten gibt es dennoch; zum Beispiel, dass ein Winzer für einen Rosé-Wein rote Rebsorten verwendet oder die Trauben vor der Weiterverarbeitung entrappt werden, was bedeutet, dass Stiele und Stängel entfernt werden, weil sich in ihnen viele Gerbstoffe befinden. Diese sind gut für einen Rotwein,  für einen Rosé reichen aber die Tannine aus den Schalen und den Kernen der Beeren mehr als aus.

 

 

Sekt oder Champagner – Ein Muss auf jeder Feierlichkeit

Der beliebte Schaumwein ist ein fester Bestandteil bei Feierlichkeiten und wird gerne zum Anstoßen genutzt.

Dabei gelten besondere Vorschriften, wie ein Mindestalkoholgehalt von zehn Prozent sowie ein Kohlensäureüberdruck von wenigstens 3,5 bar. In unserem Onlineshop finden Sie viele verschiedene Sektsorten, die sich im Geschmack unterscheiden.

Champagner ist ebenfalls ein Schaumwein, jedoch darf sich nicht jeder Schaumwein „Champagner“ nennen. Ein Schaumwein, der sich Champagner nennt, muss aus der französischen Region Champagne stammen. Dabei unterläuft die Herstellung unter strengen Regeln und es dürfen nur bestimmte Trauben verwendet werden.

 

 

Schon gewusst?

Beim Champagner müssen die Trauben von Hand gepflückt werden. Es dürfen keine Erntemaschinen zum Pflücken verwendet werden. Durch eine erste alkoholische Gärung und einer darauffolgenden Flaschengärung, bei der aus der Zugabe von Hefe und Zucker Champagner entsteht, gilt der Champagner als einer der luxuriösen Getränke.

Entdecken Sie jetzt unsere große Auswahl an Wein, Sekt & Schaumweinen!

 

 

 

Unser Wein des Monats

Wein, Sekt & Champagner

    Käfer Hugo

    Käfer Hugo

    750 ml
    3,79 €
    5,05 €/1 l
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Tiefstpreis: 3,79 €*
Quellen:
Sektwissen - OHLIG Sekt (ohlig-sekt.de) // "In 10 Minuten zum Weinkenner" — Wein.de // Netzwissen.com - Ihr Wissensportal im Netz // Weißwein - Einführung und Überblick - Alles über Weißwein - Einführung und Überblick (netzwissen.com)