Lachsgratin mit Spinat

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Blattspinat auftauen lassen und gut ausdrücken.
  2. Lachs-Filets auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Den Spinat in eine Auflaufform geben und den Lachs darauf legen.
  3. MAGGI fix & frisch Lachs-Sahne Gratin mit Sahne verrühren und über den Lachs gießen. Mit Pinienkernen oder Mandelblättchen bestreuen und im Backofen ca. 25 Min. backen.
  4. Dazu schmecken Reis oder Bandnudeln.

Zutaten