Die Vorweihnachtszeit genießen

Malen Sie sich in Ihrer Fantasie auch jedes Jahr aufs Neue eine besinnliche Weihnachtszeit aus, während sie in Wirklichkeit nur von Stress und Hektik erfüllt, bevor sie plötzlich wieder vorbei ist?

Weihnachten kommt wie jedes Jahr ganz plötzlich, sodass man die Adventszeit meistens kaum genießen kann. Ganz nach dem Motto "lieber zu früh, als zu spät" können Sie dem Stress in der Vorweihnachtszeit einfach aus dem Weg gehen, denn Stress ist ein absoluter Stimmungskiller. Fangen Sie jetzt schon an, sich Gedanken darüber zu machen, wie die eigenen vier Wände dekoriert werden sollen, wen Sie mit einem Adventskalender glücklich machen möchten und was in der Zeit gebacken oder gekocht wird.

To-Do Liste für eine stressfreie Vorweihnachtszeit

► Geschenk-Ideen für die Liebsten sammeln

► Adventskalender kaufen oder vorbereiten

► Dekorations-Ideen sammlen

► Nikolausgeschenke planen

► Welche Plätzchen werden gebacken?

► Wer wird besucht, wo wird gefeiert, wer ist dabei?

► Geschenkverpackungen kaufen (Papier, Schleifen, Schachteln)

► Erste Gedanken über das Weinachtsessen machen

 

 

Glühwein Rezept

Und falls doch mal Stress aufkommt, versuchen Sie die Zeit mit einem leckeren Glas Glühwein zu genießen und den Stress zu vergessen.

Aber... Wie macht man Glühwein? Das ist wirklich ganz simpel.

Zutaten für ca. 4-5 Tassen:

  • 700 ml trockener Rotwein

  • 1 ungespritzte Orange

  • 2 Zimtstangen

  • 3 Gewürznelken

  • 2 EL Zucker oder Honig

Zubereitung:

  1. Orangen mit heißem Wasser abbürsten und in Scheiben schneiden.
  2. Alle Zutaten in einen Topf geben, erwärmen (nicht kochen) und dann für eine Stunde ziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren noch mal erwärmen und den Glühwein dann durch ein Sieb in die Tassen gießen.

Auf eine entspannte Vorweihnachtszeit!