Klosterfrau Gastrobin Artischocke

von Klosterfrau
  1. Deutschlandweite Lieferung
  2. Kein Mindestbestellwert
  3. Frischegarantie
  4. Wunschliefertermin
Sie haben Fragen an unseren Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
0800 / 500 22 00 *
Mo.-Fr.: 09:00 - 17:00 Uhr
* gebührenfrei
  • Details

    • Beschreibung

      Pflanzliches Arzneimittel bei Verdauungsbeschwerden. Stress, Hektik oder fettreiche Ernährung können das Verdauungssystem leicht aus dem Gleichgewicht bringen. Die Folgen sind oftmals Oberbauchschmerzen, Magendrücken, Völlegefühl oder Blähungen. Zur Verdauung von Nahrungsfetten benötigt der Körper Gallenflüssigkeit, die von der Leber ausgeschüttet wird. Bei einem nicht optimal funktionierendem Leber-Galle-System, können diese Fette nicht richtig verdaut werden. Dies belastet den Organismus und beeinträchtigt die Lebensqualität. Cynarin, ein Wirkstoff aus den Artischockenblättern, kann den Leberstoffwechsel sowie den Gallenfluss anregen und dadurch das Leber-Galle-System entlasten.

    • Nebenwirkungen

      Sehr selten wurde über leichte Durchfälle mit typischer Begleitsymptomatik (z.B. Bauchkrämpfe) sowie Oberbauchbeschwerden, Übelkeit und Sodbrennen berichtet. Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschläge auftreten.

    • Verpackungsart

      Karton

    • Anwendungsgebiet

      Bekämpfung von Verdauungsstörungen.

    • Patientenhinweise

      Zur Anwendung bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren.

    • Schwangerschaft & Stillzeit

      Klosterfrau Artischocke soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

    • Gegenanzeigen

      Klosterfrau Artischocke darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Artischocke und andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile von Klosterfrau Artischocke sind; bei Verschluss der Gallenwege. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Klosterfrau Artischocke ist erforderlich: Bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder regelmäßig wiederkehren, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden. Bei Gallensteinleiden soll Klosterfrau Artischocke erst nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.

    • Dosierung

      2x täglich eine überzogene Tablette. Nehmen Sie diese unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) zu den Mahlzeiten ein.

    • Aufbewahrungshinweis

      Nicht über 30°C lagern.

    • Warnhinweise

      Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

    • Freiverkäufliches Arzneimittel

      ja

    • Haltbarkeit

      Ungeöffnet mindestens 36 Tage haltbar

    • Artikelnummer

      4501040596

  • Inverkehrbringer

    MCM Klosterfrau Vertriebs GmbH
    Gereonsmühlengasse 1-11
    50670 Köln
  • Bewertung

    Meine Produkt-Bewertung

    Klicken Sie um zu bewerten!

    500 Zeichen